08.03.2016  Recorded Music  Wirtschaft

Edelmetall Februar 2016: Cro erhält sechs weitere Awards | mit Videos

 

Berlin – Auch im kürzesten Monat des Jahres erzielten zahlreiche Künstler genug Verkäufe, um Anspruch auf eine Edelmetall-Auszeichnung zu haben. Für den bei einem Indie gesignten Rapper Cro gingen dabei besonders viele Edelmetall-Anmeldungen beim BVMI ein. Doch auch die Majors konnten naturgemäß wieder punkten.

Indies: Kontor, BMG, Groove Attack

Der Indie-Bereich erzielte wieder gute Verkaufszahlen, im Februar meldeten Kontor, BMG und Groove Attack mehrere Edelmetall-Awards an.

Eine Platin-Auszeichnung geht bei Kontor an Frauenarzt und Manny Marc alias Die Atzen mit der Single "Disco Pogo", ebenso wie an Gestört aber GeiL & Koby Funk feat. Wincent Weiss für "Unter meiner Haut". Single-Gold erhalten Letztgenannte zudem noch für "Ich & Du". BMG vermeldete indes einen Single-Gold-Award für Fritz Kalkbrenners "Back Home".

Traum von Cro auf tape.tv.

Der Abräumer des Monats war Cro. In Anerkennung seiner Verkäufe stehen dem "Raoper" von Groove Attack für sechs Releases Edelmetall-Awards zu. Im Album-Bereich sind dies "Melodie" (Dreifach-Gold) und "MTV Unplugged" (Platin). Single-Auszeichnungen gibt es zudem für "Traum" (Doppel-Platin), "Einmal um die Welt" (Dreifach-Gold), "Whatever" (Dreifach-Gold) und "Bye Bye" (Platin).

Universal Music

Bei Universal Music stehen mehreren Acts Edelmetall-Awards ins Haus: Andreas Bourani beispielsweise steht mit "Hey" mittlerweile bei Dreifach-Platin. Doppel-Platin ging zudem an den Soundtrack des Disney-Kassenschlagers "Die Eiskönigin – Völlig unverfroren". Über eine einfache Platin-Auszeichnung freut sich außerdem Reinhard Mey ("Dann mach's gut").

Crossover-Geiger David Garrett erreichte mit "Explosive" und "Timeless – Brahms & Bruch Violin Concertos" je Gold-Status, ebenso wie Faun mit "Luna" und Glasperlenspiel mit "Tag X".

Single-Platin steht außerdem für "Ho Hey" von den Lumineers zu Buche.

Ho Hey von The Lumineers auf tape.tv.

Warner Music

Im Hause Warner Music stachen besonders Ed Sheeran und Robin Schulz hervor. Der britische Singer/Songwriter sicherte sich mit "+" Platin, für das Album "Sugar" des deutschen DJs und Produzenten gibt es Gold.

Mit dem Remix von "Prayer In C", ursprünglich von Lilly Wood & The Prick, war Robin Schulz weltweit in 92 Ländern in den iTunes-Charts vertreten – neue Bestmarke für eine deutsche Produktion. Hierzulande steht der Song mittlerweile bei Doppel-Platin. Seine US-Kollegen Major Lazer feat. DJ Snake & Mo erreichten mit "Lean On" zudem Dreifach-Gold-Status.

Sony Music

Anspruch auf fünf Album-Gold-Awards erheben desweiteren Acts aus dem Hause Sony Music: Die Amigos mit "Santiago Blue", Freddy Sahin-Scholl (Sieger bei "Das Supertalent 2010") mit "Carpe Diem", Roland Kaiser mit "Seelenbahnen, Vanessa Mai unter ihrem ehemaligen Künstlernamen Wolkenfrei mit "Wachgeküsst" sowie posthum David Bowie mit "Blackstar".

Einmal Single-Gold steht darüber hinaus Sigala für "Easy Love" zu.

Easy Love (Videoclip) von Sigala auf tape.tv.

Edelmetall Februar 2016

Interpret Titel Anzahl Units Firma Art
Andreas Bourani Hey 3x Platin 600.000 UMG Album
Soundtrack Die Eiskönigin – Völlig unverfroren (Frozen) 2x Platin 400.000 UMG Album
Cro Melodie 3x Gold 300.000 GRO Album
Cro MTV Unplugged Platin 200.000 GRO Album
Ed Sheeran + Platin 200.000 WMG Album
Reinhard Mey Dann mach's gut Platin 200.000 UMG Album
Amigos Santiago Blue Gold 100.000 SME Album
David Bowie Blackstar Gold 100.000 SME Album
David Garrett Explosive Gold 100.000 UMG Album
David Garrett Timeless – Brahms & Bruch Violin Concertos Gold 100.000 UMG Album
Faun Luna Gold 100.000 UMG Album
Freddy Sahin-Scholl Carpe Diem Gold 100.000 SME Album
Glasperlenspiel Tag X Gold 100.000 UMG Album
Robin Schulz Sugar Gold 100.000 WMG Album
Roland Kaiser Seelenbahnen Gold 100.000 SME Album
Wolkenfrei Wachgeküsst Gold 100.000 SME Album
Lilly Wood & The Prick & Robin Schulz Prayer In C 2x Platin 800.000 WMG Single
Cro Traum 2x Platin 600.000 GRO Single
Major Lazer feat. DJ Snake & Mo Lean On 3x Gold 600.000 WMG Single
Cro Einmal um die Welt 3x Gold 450.000 GRO Single
Cro Whatever 3x Gold 450.000 GRO Single
Cro Bye Bye Platin 400.000 GRO Single
Gestört aber GeiL & Koby Funk feat. Wincent Weiss Unter meiner Haut Platin 400.000 KNM Single
Die Atzen Disco Pogo Platin 300.000 KNM Single
The Lumineers Ho Hey Platin 300.000 UMG Single
Fritz Kalkbrenner Back Home Gold 200.000 BMG Single
Gestört aber GeiL & Koby Funk feat. Wincent Weiss Ich & Du Gold 200.000 KNM Single
Sigala Easy Love Gold 200.000 SME Single



0 Leser fanden diesen Beitrag lesenswert

0 Leser fanden diesen Beitrag weniger lesenswert

Vielen Dank für Ihre Meinung.

Sie haben schon an der Berwertung teilgenommen.

Sie haben ihre Meinung geändert.


 
 
 

Weitere News

 
 

24.06.16 |

Recorded Music

Wirtschaft

Mit ihrem Live-Set "Böhse für's Leben - Live am Hockenheimring 2015" platzieren sich die Böhsen Onkelz ein achtes Mal an der Spitze der deutschen Album-Charts.

 

24.06.16 |

Recorded Music

Digital+Mobil

Sieben Monate nach der Veröffentlichung steht das Hitalbum "25" von Adele Fans auch auf Streaming-Diensten zur Verfügung. Dies wurde von Spotify, Apple Music, Amazon Prime und Tidal bestätigt.

 

24.06.16 |

Recorded Music

Wirtschaft

Jean Pierre Kraemer, bekannt als von der Show "Die PS Profis" auf Sport1 und von seinem YouTube-Kanal "JP Performance", hat beim Sony-Label Spassgesellschaft unterschrieben. Seine eigene Liveshow, die im November Premiere feiert, wird von Burcardo als Veranstalter auf die Beine gestellt.

 

24.06.16 |

Live Entertainment

Wirtschaft

Am gestrigen Donnerstag, 23. Juni, trafen sich die Aktionäre der DEAG Deutsche Entertainment AG zur ordentlichen Hauptversammlung. Dabei wurde Michael Busch zum vierten Aufsichtsratsmitglied gewählt.