22.12.2014  Recorded Music  Wirtschaft

Edel:Kultur verlängert Zusammenarbeit mit Random House

 

Hamburg - Der Unternehmenszweig Edel:Kultur bleibt Vertriebspartner der Bertelsmann-Verlagsgruppe Random House. Damit setzen die beiden Unternehmen ihre bereits zehn Jahre andauernde Zusammenarbeit fort. Der ab 1. Januar gültige Vertrag bringt sämtliche Einzelverträge, die mit Random House Audio, Der Hörverlag, cbj Audio und Arkana Audio bestehen, unter einen Hut.

Im Fokus der Zusammenarbeit steht hauptsächlich der Tonträgervertrieb und -Handel aus den Bereichen Klassik und Jazz. Im Laufe der Zusammenarbeit etablierten sich allerdings auch einige Hörbuch-Bestseller wie "Brigitte Starke Stimmen“, "Shades of Grey“ und "Der kleine Drache Kokosnuss“.

"Nach der langfristigen Zusammenarbeit mit den vier Hörbuchverlagen aus dem Hause der Verlagsgruppe Random House war es ein konsequenter Schritt, diese Imprints in einem Vertrag zu verankern. Dem uns damit entgegenbrachten großen Vertrauen aller Verantwortlichen aus dem Münchner Verlagshaus gilt unser ganz besonderer Dank", erklärt Dirk Mahlstedt, General Manager Edel:Kultur.

0 Leser fanden diesen Beitrag lesenswert

0 Leser fanden diesen Beitrag weniger lesenswert

Vielen Dank für Ihre Meinung.

Sie haben schon an der Berwertung teilgenommen.

Sie haben ihre Meinung geändert.


 
 
 

Weitere News