18.02.2016  Recorded Music  Messen/Events

Echo Klassik 2016: Einreichungszeitraum startet am 22. Februar

 

Berlin – Ab Montag, dem 22. Februar, bis einschließlich 11. März können Tonträgerhersteller ihre besten Klassik-Produktionen bei der Deutschen Phono-Akademie für den Echo Klassik 2016 vorschlagen.

Die Einreichung erfolgt online unter www.echoklassik.de/klassik-einreichung. Auf der Echo-Klassik-Website finden sich weiterhin Details zu den Richtlinien sowie Hintergrundinformationen zu dem Musikpreis.

Der Echo Klassik wird in 22 Kategorien verliehen. Eine elfköpfige Jury, die sich aus Branchenexperten zusammensetzt, wählt aus den Einreichungen für die einzelnen Kategorien den jeweiligen Preisträger.

Die diesjährige Verleihung findet am 9. Oktober im Konzerthaus Berlin im Rahmen einer festlichen Gala statt. Moderiert wird der Echo Klassik 2016 von Thomas Gottschalk, das ZDF überträgt die Veranstaltung am selben Abend ab 22:00 Uhr.

Der Echo Klassik wird von der Deutschen Phono-Akademie, dem Kulturinstitut des Bundesverbandes Musikindustrie (BVMI), ausgerichtet und seit 1994 jährlich vergeben.

0 Leser fanden diesen Beitrag lesenswert

0 Leser fanden diesen Beitrag weniger lesenswert

Vielen Dank für Ihre Meinung.

Sie haben schon an der Berwertung teilgenommen.

Sie haben ihre Meinung geändert.


 
 
 

Weitere News