15.03.2016  Recorded Music  Wirtschaft

EMP Label Group schließt Vertriebsabkommen mit SPV

 

Hannover – SPV übernimmt den europaweiten Vertrieb sämtlicher Veröffentlichungen der EMP Label Group. Dies umfasst auch die angeschlossenen Labels und Imprints THC : Music, CaviGold Records, LLC sowie EMP Underground.

Die von dem Megadeth-Bassisten David Ellefson gegründete EMP (Ellefson Music Productions) Label Group konnte sich schnell zur Anlaufstelle für zahlreiche Acts aus dem Rock- und Metal-Bereich entwickeln. Zu den kommenden Veröffentlichungen zählen Werke von Green Death, Arise in Chaos, Dead By Wednesday, Semblant, Apollo Under Fire, Cage9, Another Lost Year, dem ehemaligen Faith-No-More-Sänger Chuck Mosley, Helstar sowie Skumlove.

"Beginn einer langfristigen und vielversprechenden Partnerschaft"

"Angesichts der großen Tradition von SPV im europäischen Rock- und Metal-Genre konnten wir uns keinen besseren Partner für die Umsetzung unserer Themen wünschen", kommentiert Ellefson den Vertragsabschluss. "Thom und ich sind sehr glücklich, auf der Suche nach einem geeigneten Partner fündig geworden zu sein. Bereits in der Vergangenheit haben mich die Arbeit und die Künstler bei SPV beeindruckt und ich bin stolz nun ein offizieller Partner in diesem Netzwerk zu sein."

Thom Hazaert, u.a. Präsident von THC : Music und Director Of A&R/Marketing bei der EMP Label Group, ergänzt: “SPV ist eine großartige Firma und eine gewachsene Institution in der europäischen Rock- und Metal-Gemeinde. Wir fühlen uns geehrt unsere brandneuen Veröffentlichungen in gemeinsamer Partnerschaft über SPV nach Europa zu bringen.”

Und von SPV-Geschäftsführer Frank Uhle heißt es: "Wir freuen uns darauf, die Produkte zweier solcher Rock- und Metal-Koryphäen wie es David und Thom sind, in den europäischen Märkten zu vertreiben. Ich bin davon überzeugt, dass wir gemeinsam einiges bewegen können und wir am Beginn einer langfristigen und vielversprechenden Partnerschaft stehen."

0 Leser fanden diesen Beitrag lesenswert

0 Leser fanden diesen Beitrag weniger lesenswert

Vielen Dank für Ihre Meinung.

Sie haben schon an der Berwertung teilgenommen.

Sie haben ihre Meinung geändert.


 
 
 

Weitere News

 
 

29.06.16 |

Recorded Music

Wirtschaft

Das Sony-Music-Label Columbia Records hat die Bee-Gees-Legende Barry Gibb unter Vertrag genommen. Nach einem Überraschungsauftritt beim "Glastonbury Festival" im Rahmen des Coldplay-Sets kündigt Gibb nun die Veröffentlichungs seines zweiten Soloalbums, "In The Now", für Herbst 2016 an.

 

29.06.16 |

Live Entertainment

Tourneen/Festivals

Der Ausgehratgeber kornern.de startet in Kooperation mit Landstreicher Booking und Prime Entertainment das "Kornern Festival" in Köln. Premiere feiert das neue Event am 24. September im Club Bahnhof Ehrenfeld in Köln-Ehrenfeld.

 

29.06.16 |

Recorded Music

Wirtschaft

Sony Music wird weiterhin den gesamten Katalog aller Udo-Jürgens-Tonaufnahmen vertreiben. Darauf einigte sich der Major mit dem Verwaltungsratspräsidenten der Udo Jürgens Master AG, Freddy Burger.

 

29.06.16 |

Recorded Music

Wirtschaft

Rock regiert weiterhin die deutschen Album-Charts: Nachdem zuletzt Volbeat und dann die Böhsen Onkelz Rang eins besetzten, nehmen nun In Extremo Kurs auf den Spitzenplatz.