05.02.2010  Live Entertainment  Tourneen/Festivals

Dendemann groovt mit FKP durch die Clubs

 

Hamburg - Dendemann gilt als einer der einfallsreichsten Hip-Hop-Texter. Ab Ende April geht der Wahl-Hamburger wieder auf Tournee. Unter der Ägide von FKP Scorpio stellt der 36-Jährige sein neues Album, "Vom Vintage verweht" (Four Music/Columbia Berlin/Sony Music), vor.

Der Longplayer ist Dendemanns zweites Soloalbum. Es wurde unter der Regie von Produzent Moses Schneider live eingespielt und bringt Rock und Rap unter einen Hut. Bekannt wurde "Dende", der mit bürgerlichem Namen Daniel Ebel heißt, als MC des Hip-Hop-Duos Eins Zwo, das sich 2003 auflöste.

Tickets gibt es unter anderem auf www.fkpscorpio.com und www.eventim.de.

Dendemann - live 2010
28.04. Bremen, Schlachthof
29.04. Hamburg, Fabrik
30.04. Münster, Skater's Palace
01.05. Köln, Gloria
02.05. Heidelberg, Karlstorbahnhof
03.05. Frankfurt, Batschkapp
06.05. Stuttgart, Röhre
07.05. München, Backstage
08.05. Freiburg, Jazzhaus
09.05. Düsseldorf, Zakk
10.05. Saarbrücken, Garage
11.05. Würzburg, Posthalle
12.05. Berlin, Astra

0 Leser fanden diesen Beitrag lesenswert

0 Leser fanden diesen Beitrag weniger lesenswert

Vielen Dank für Ihre Meinung.

Sie haben schon an der Berwertung teilgenommen.

Sie haben ihre Meinung geändert.


 
 
 

Weitere News

 
 

26.01.15 |

Live Entertainment

Spielstätten

Die CTS EVENTIM AG & Co KGaA gibt bekannt, einen langfristigen Pachtvertrag mit der Waldbühne Berlin abgeschlossen zu haben – Details nannte der Konzern allerdings nicht.

 

26.01.15 |

Recorded Music

Digital+Mobil

Eine Sammelklage an Streaming-Anbieter will in den USA Lizenzabgaben für Musik, die vor 1972 entstanden ist, einfordern. Grundsätzlich gilt es zu klären, ob der Digital Millenium Copyright Act (DMCA) auch Urheber von Musik vor 1972 schützt.

 

26.01.15 |

Live Entertainment

Tourneen/Festivals

"Thriller – Live" ist wieder zurück. Nach drei erfolgreichen Tourneen gastiert die Show über den King of Pop ab Herbst 2015 unter anderem auf den Bühnen von Berlin, Hamburg, Köln, Basel, Stuttgart. Zu sehen ist die Produktion wieder als Original aus dem Londoner West End.

 

26.01.15 |

Recorded Music

Wirtschaft

Für den Wintrup Musikverlag hat das Jahr gut begonnen: Nachdem David Guettas "Dangerous" mehrere Wochen auf Platz eins der Single-Charts verbracht hatte, ist das neue Olli-Schulz-Album "Feelings aus der Asche" auf Platz vier eingestiegen. Außerdem hat Wintrup seinen Vertrag mit Tom Waits und dessen Jalma Music langfristig verlängert.