10.03.2016  Recorded Music  Szene

DMV würdigt Prof. Dr. Hans W. Sikorski zum 90. Geburtstag

 

Berlin – Am heutigen 10. März feiert Prof. Dr. Hans Wilfred Sikorski, der ehemalige Geschäftsführer der Sikorski Musikverlage, seinen 90. Geburtstag. Zu diesem Anlass gratuliert auch Prof. Dr. Rolf Budde, Präsident & Vorsitzender des Deutschen Musikverleger-Verbandes e.V. (DMV).

"Ein Visionär, ein Mahner, aber in kritischen Momenten auch ein Mann mit Courage, der mit messerscharfer Logik den Berufsstand der Musikverleger über viele Jahrzehnte mit geprägt hat", würdigt DMV-Präsident Rolf Budde den Jubilar.

Mit seinen Initiativen habe Prof. Dr. Hans W. Sikorski Autoren und Künstler sowie die Verlagsbranche in einem harten Konkurrenzkampf auch international nach vorn gebracht. Das alles in einer Vielzahl von Ehrenämtern für den Schutz des geistigen Eigentums.

"Die deutschen Musikverleger haben ihm viel zu verdanken", betont Budde. 28 Jahre lang war Hans W. Sikorski Mitglied des Aufsichtsrats der GEMA und ist heute Ehrenmitglied der Verwertungsgesellschaft. Zudem war er 27 Jahre Vorstandsmitglied des DMV, wo er heute Ehrenpräsident ist.

Zu den zahlreichen Tätigkeiten von Prof. Dr. Hans W. Sikorski zählen auch etliche Ehrenämter auf internationaler Ebene. So war er zum Beispiel als Präsident des BIEM, Paris, tätig, wo er heute ebenfalls Ehrenpräsident ist. Ferner war er viele Jahre Vizepräsident des internationalen Musikverleger-Verbandes (IFPMP). 1998 verlieh die CISAC, die internationale Dachgesellschaft sämtlicher urheberrechtlicher Verwertungsgesellschaften, Hans W. Sikorski ihre Goldmedaille für langjährige Verdienste um das Urheberrecht.

Weiterhin erhielt Prof. Dr. Hans W. Sikorski zum Beispiel den GEMA-Ehrenring, das Große Verdienstkreuz des Bundesverdienstordens der Bundesrepublik Deutschland und wurde zum Ehrenprofessor der Freien und Hansestadt Hamburg ernannt.

0 Leser fanden diesen Beitrag lesenswert

0 Leser fanden diesen Beitrag weniger lesenswert

Vielen Dank für Ihre Meinung.

Sie haben schon an der Berwertung teilgenommen.

Sie haben ihre Meinung geändert.


 
 
 

Weitere News

 
 

27.05.16 |

Recorded Music

Digital+Mobil

Ampya, das digitale Musikfernsehen der ProSiebenSat.1-Group, startet mit dem Claim "musikgernsehen" eine neue Kampagne, die die Personalisierungsfunktionen für Nutzer in den Fokus stellen soll.

 

25.05.16 |

Recorded Music

Wirtschaft

In einer Mitteilung machte die EU-Kommission deutlich, dass ihrer Meinung nach bei der Regulierung von Online-Plattformen noch dringender Handlungsbedarf besteht.

 

25.05.16 |

Recorded Music

Szene

Die gestrigen "Sing meinen Song 2016"-Folge, in der Xavier Naidoo und dessen Songs im Mittelpunkt standen, sahen erneut weniger als zwei Millionen Zuschauer im Gesamtpublikum. Für Vox ist dies dennoch ein überdurchschnittlicher Wert.

 

25.05.16 |

Recorded Music

Wirtschaft

Membran hat einen weltweiten Vertrag mit Quincy Jones Productions und Qwest Records unterzeichnet, um zwei neue Alben von Künstlern, die von dem 27-fachen Grammy-Gewinner und seiner Firma gemanaget werden, zu lizenzieren, zu vermarkten und zu vertreiben.