28.03.2012  Recorded Music  Wirtschaft

Cro entert mit "Easy" die iTunes Charts | mit Video

 

Stuttgart/München - Er gilt als einer der viel versprechendsten Newcomer Deutschlands. Von ZDF über "Bravo" bis hin zu "De:Bug" - die Medien reißen sich um ihn. Mit seiner EP "Easy", auf der neben der gleichnamigen Single drei weitere Tracks enthalten sind, entert der Nachwuchs-Rapper diese Woche Platz eins der iTunes Charts. Damit dürfte Cro demnächst auch in den offiziellen Charts auftauchen.

Das Video zu "Easy" von Cro. Mehr Videos gibt's bei tape.tv.


Während die "Easy"-EP es auf Platz eins der iTunes Album Charts schaffte, knackten der Titeltrack sowie der ebenfalls auf der EP enthaltene Song "Hi Kids" die Top 20 der iTunes Single Charts.

Cro, der innerhalb kürzester Zeit vom unbekannten Underground-Rapper zum nationalen Geheimtipp avancierte, veröffentlicht im Sommer sein Debütalbum "Raop" über das Indie-Label Chimperator. Für den Vertrieb zeichnet Groove Attack verantwortlich.

Die Zeiten von Berliner Rüpel-Rap scheinen gezählt. Selbst die Aushängeschilder dieses Genres, Sido und Bushido, die vor kurzem noch einen Echo in der Kategorie "Bestes Video National" gewannen, zeigen sich inzwischen in der Öffentlichkeit von ihrer braven Seite. Nachwuchs-Künstler wie Cro, Olson, Ahzumjot und Rockstah machen vermehrt von sich reden - Marteria und Casper haben es im letzten Jahr vorgemacht: Clevere Texte, die ohne Machogehabe auskommen, und entspannte Beats inklusive Indie-Samples.

Der 19-jährige Cro sorgte mit seinem Gratis-Mixtape "Meine Musik" letztes Jahr im Februar im Netz für Furore. Ausschlaggebend für Cros schnell wachsenden Erfolg war vor allem das Video zu seinem Song "Easy". Innerhalb weniger Tage wurden auf YouTube eine Viertel Million Klicks verzeichnet. Mittlerweile kommt der Clip auf über 7,5 Millionen Views. Das Label Chimperator wurde auf Cro aufmerksam. So entstand die Zusammenarbeit mit dem Stuttgarter Indie- Label, das ihn im Oktober 2011 unter Vertrag nahm. Bereits Anfang des Jahres unterschrieb Cro einen exklusiven Autorenvertrag bei Universal Music Publishing.

Cro hat in den nächsten Monaten einen vollen Terminkalender. Im April/Mai folgt die "Hip Teens Wear Tight Jeans"-Tour, die Cro zusammen mit Rap-Kollege Ahzumjot, dessen Booking seit kurzem auch exklusiv über Chimperator Live läuft, und Rockstah absolviert. Die Tour ist bereits ausverkauft.

0 Leser fanden diesen Beitrag lesenswert

0 Leser fanden diesen Beitrag weniger lesenswert

Vielen Dank für Ihre Meinung.

Sie haben schon an der Berwertung teilgenommen.

Sie haben ihre Meinung geändert.


 
 
 

Weitere News