08.10.2012  Recorded Music  Wirtschaft

Chimperator signt Heisskalt, gründet Department

 

Stuttgart - Das Stuttgarter Label Chimperator hat beschlossen, seine musikalische Bandbreite jenseits des Rap zu erweitern, und die Band Heisskalt unter Vertrag genommen. Infolge dessen begrüßt Chimperator Jan-Simon Wollf als Mitarbeiter in der neuen Chimperator-Abteilung. Bisher war Jan-Simon Wollf als A&R Manager bei Universal Music Publishing tätig und nahm dort unter anderem Cro unter Vertrag.

Neben dem neuen Department wird Jan-Simon Wollf außerdem auch verlagsbezogene Aufgaben bei Chimperator übernehmen. Seinen ersten Act im neu eingerichteten Bereich konnte Chimperator bereits mit der Rockband Heisskalt gewinnen.

"Nach zwei sehr schönen, lehrreichen und erfolgreichen Jahren bei Universal Music Publishing, freue ich mich sehr über die Möglichkeit zusammen mit Chimperator neue Wege zu gehen und mich neuen Herausforderungen und Aufgaben stellen zu dürfen. Ich habe zum einen die Möglichkeit weiter im Verlagsgeschäft, das ich sehr schätzen gelernt habe, aktiv zu bleiben, darüber hinaus aber auch im Label persönlich weiter zu wachsen und mich meiner Leidenschaft des Bandmanagements wieder intensiv widmen zu können. Es macht mich stolz zusammen mit den Jungs von Chimperator die zukünftigen Geschicke einer tollen Erfolgsgeschichte mit zu gestalten und mich und meine Ideen aktiv einzubringen. Heisskalt ist dabei nicht nur eine Band von denen ich businesseitig absolut überzeugt bin, sondern auch meinem persönlichen Geschmack zu hundert Prozent entsprechen und könnte mir keinen schöneren Start wünschen", so Jan-Simon Wollf.

Mit Peggy Weiß findet sich ein weiterer Neuzugang in der Personalabteilung. Peggy Weiß arbeitete zuletzt für Sony ATV und Grönland Records. Ihre derzeitigen Aufgaben bei Chimperator sind bisher das Produktmanagement der Orsons und von Muso.

"Ich bin seit langem großer Chimperatorfan und freue mich herzlich über das gemeinsame Denken, Erfinden und Haneln mit diesen fantastischen Menschen. Dankbar über die Vielfaltan Möglichkeiten und neuen Erfahrungen mit dem Chaos und der Ordnung der Chimperator-Künstler, freue ich mich mit Sebastian und Jan im Berliner Büro zu arbeiten. Die Orsons als auch Muso sind mir ans musikalische Herz gewachsen - an ihren und weiteren Erfolgen mitzuwirken, ist mir eine Ehre", erklärt Peggy Weiß.

Sebastian Andrej Schweizer, Geschäftsführer von Chimperator, ergänzt: "Ich freue mich persönlich sehr mit Peggy und Jan zwei absolute Spitzenkräfte bei uns im Team begrüßen zu dürfen. Beide passen perfekt zur Chimperator Familie, kennen und schätzen unsere Künstler und sind langjährige Freunde und Supporter von uns. Das neue Chimperator Department ist dazu für uns als Firma ein wichtiger Schritt. Wir wollen größer werden und uns breiter aufstellen. Rap ist und bleibt unsere erste große Liebe, aber wir sind immer schon Fans von guter Musik generell gewesen und wollen dem auch als Label gerecht werden. Nach den tollen Erfahrungen und Erfolgen dieses Jahr möchten wir uns stetig weiter entwickeln und auch in Zukunft ein fester Bestandteil der deutschen Musikindustrie sein."

0 Leser fanden diesen Beitrag lesenswert

0 Leser fanden diesen Beitrag weniger lesenswert

Vielen Dank für Ihre Meinung.

Sie haben schon an der Berwertung teilgenommen.

Sie haben ihre Meinung geändert.


 
 

Mehr zu dem Thema

SAM unterschreiben bei Chimperator | mit Video (25.09.12)

Chimperator nimmt Muso unter Vertrag | mit Video (23.07.12)

 

Weitere News