14.09.2011  Recorded Music  Schweiz

Charts Schweiz KW 37: Boy entern die Charts vor Mike Candys | mit Videos

 

Zürich – Boy platzieren ihr Debütalbum "Mutual Friend" (Musikvertrieb) auf Anhieb auf Rang sechs. Zumindest für Valeska Steiner, die eine Hälfte des Songschreiber-Duos, war es ein Heimspiel. Ihre Band-Kollegin, Sonja Glass, kommt aus Hamburg, wo sich die Künstlerinnen auch kennen lernten.

Boy "Little Numbers": Mehr Videos von Boy gibt's auf tape.tv.


Boy sind zudem die erfolgreichsten Neueinstieger in den Single-Charts und landen mit "Little Numbers" auf Position 56. Mehr über Boy und ihr neues Album erfahren Sie im "Musikmarkt"-Interview.

Auf der Sieben landet Mike Candys mit seinem neuen Album, "Smile" (Phonag). Beflügelt vom Album-Release klettert der Schweizer DJ zudem in den Single-Charts von Platz zwölf auf Rang sieben – mit "One Night In Ibiza" einem Feature mit Evelyn und Patrick Miller.

Doch zurück zu den Album-Charts, wo drei weitere Neueinsteiger die Top 15 entern: Die Beatles mit "1 (Remastered)" (EMI Music) auf Platz zwölf, gefolgt von Melanie C mit "The Sea" (Warner Music) auf Rang 13 sowie Eko Fresh mit "Ekrem" (Sony Music) auf Position 15.

An der Spitze tauschen die Red Hot Chilli Peppers mit David Guetta Plätze. Der französische Erfolgs-DJ ist mit "Nothing But The Beat" (EMI Music) neuer Spitzenreiter, gefolgt von den Erfolgs-Rockern aus Kalifornien.

Bei den Singles ändert sich an der Spitze im Vergleich zur Vorwoche nichts – nach wie vor führen Sean Paul und Alexis Jordan mit "Got 2 Luv U" (Warner Music) das Feld an. Ein großer Sprung gelingt James Morrison mit "I Won't Let You Go" (Universal Music). Der Song klettert von Platz 13 auf die Drei.

Weitere Neueinsteiger: Lady Gaga mit "You And I" auf Position 59, Lil Wayne mit "How To Love" (beide Universal Music) auf Rang 67 sowie, direkt dahinter, James Blunt mit "I'll Be Your Man" (Warner Music).

James Blunt "I'll Be Your Man": Auf tape.tv können Sie übrigens nocht weitere Videos von James Blunt sehen.


Album Top 10 – 12. bis 18. September 2011:
01. (02) David Guetta "Nothing But The Beat"
02. (01) Red Hot Chili Peppers "I'm With You"
03. (03) DJ Antoine "2011"
04. (05) Adele "21"
05. (04) Lenny Kravitz "Black And White America"
06. (NEU) Boy "Mutual Friends"
07. (NEU) Mike Candys "Smile"
08. (07) 77 Bombay Street "Up In The Sky"
09. (08) Gustav "Gustav"
10. (06) Adya "Classic"

Nicht mehr in den Top 10:
14. (10) Amy Winehouse "Back To Black"
19. (09) Lil Wayne "Tha Carter IV"

0 Leser fanden diesen Beitrag lesenswert

1 Leser fand diesen Beitrag weniger lesenswert

Vielen Dank für Ihre Meinung.

Sie haben schon an der Berwertung teilgenommen.

Sie haben ihre Meinung geändert.


 
 
 

Weitere News