07.09.2011  Recorded Music  Schweiz

Charts Schweiz KW 36: RHCP vor David Guetta auf der Eins | mit Videos

 

Zürich – In den Charts in ganz Europa lautet die einzige Frage in dieser Woche: Red Hot Chili Peppers oder David Guetta? Während die kalifornischen Rocker in Deutschland die Nase vorn hatten, konnte der französische Erfolgs-DJ in Österreich in Führung gehen. In den Schweizer Charts sind es wieder die Red Hot Chili Peppers, die mit "I'm With You" (Warner Music) auf Anhieb in Führung gehen.

Damit gelingt RHCP der dritte Sprung auf die Pole Position in Folge: Bereits mit "Stadium Arcadium" aus dem Jahr 2006 und "By The Way" von 2002 war Platz eins drin.

David Guetta wird mit Rang zwei für "Nothing But The Beat" (EMI Music) zufrieden sein, zumal er auch in den Single-Charts der zweiterfolgreichste Neueinsteiger ist – mit dem Jennifer-Hudson-Feature "Night Of Your Life" auf Position 24.

Doch zurück zu den Album-Charts: Lil Wayne gelingt mit "Tha Carter IV" (Universal Music) ebenfalls der direkte Top-10-Einstieg auf der Neun. Lenny Kravitz, der Erstplatzierte der Vorwoche, fällt mit "Black And White America" (Warner Music) auf Rang vier.

Der erfolgreichste Neuzugang bei den Singles hört auf den Namen James Morrison und notiert mit "I Won't Let You Go" (Universal Music) auf Platz 13.

James Morrison "I Won't Let You Go": Auf tape.tv können Sie übrigens noch weitere Videos von James Morrison sehen.



Neueinsteigerin Nummer drei ist Melanie C. Mit ihrer Comeback-Single "Think About It" (Warner Music) ist Position 45 drin.

Melanie C "Think About It": Mehr Videos von Melanie C gibt's auf tape.tv.



Die Führung in den Single-Charts geht wie bereits in der vergangenen Woche an Sean Paul feat. Alexis Jordan und "Got 2 Luv U" (Warner Music). Und: The Asteroids Galaxy Tour feiern ihre beste Platzierung bislang für "The Golden Age" (EMI Music) und notieren auf der Sieben.



Album Top 10 – 5. bis 11. September 2011:
01. (NEU) Red Hot Chili Peppers "I'm With You"
02. (NEU) David Guetta "Nothing But The Beat"
03. (10) DJ Antoine "2011"
04. (01) Lenny Kravitz "Black And White America"
05. (04) Adele "21"
06. (03) Adya "Classic"
07. (05) 77 Bombay Street "Up In The Sky"
08. (02) Gustav "Gustav"
09. (NEU) Lil Wayne "Tha Carter IV"
10. (08) Amy Winehouse "Back To Black"

Nicht mehr in den Top 10:
11. (06) Jay Z & Kanye West "Watch The Throne"
12. (09) Bligg "Bart aber herzlich"
19. (07) Game "The R.E.D. Album"

0 Leser fanden diesen Beitrag lesenswert

0 Leser fanden diesen Beitrag weniger lesenswert

Vielen Dank für Ihre Meinung.

Sie haben schon an der Berwertung teilgenommen.

Sie haben ihre Meinung geändert.


 
 
 

Weitere News