13.07.2011  Recorded Music  Schweiz

Charts Schweiz KW 28: Brooke Fraser ist erfolgreichste Neueinsteigerin | mit Videos

 

Zürich – Brooke Fraser gelingt mit ihrem neuen Album, "Flags" (Warner Music), der direkte Sprung auf Position 24. Damit ist die neuseeländische Sängerin und Songschreiberin die erfolgreichste Neueinsteigerin in den Charts Schweiz.

In den oberen Charts-Regionen erobert Adele mit ihrem Erfolgsalbum "21" (Musikvertrieb) die Führung zurück und verweist Beyoncé, die Erstplatzierte der vergangenen Woche, mit "4" (Sony Music) auf den dritten Platz.

Zweiterfolgreichste Neueinsteiger sind die Rock-Urgesteine Yes mit "Fly From Here" (Musikvertrieb) auf Position 39. Ein Urgestein aus dem Schlagerbereich ist ebenfalls neu dabei: G.G. Anderson notiert mit "Eine Insel für uns beide" (Universal Music) auf Rang 76.

In den Single-Charts ändert sich an der Spitze im Vergleich zur Vorwoche nichts: Alexandra Stan führt mit "Mr. Saxobeat" (Sony Music) das Feld an.

Auf tape.tv können Sie noch weitere Musikvideos sehen.



David Guetta macht mit seiner neuen Single, "Little Bad Girl" feat. Taio Cruz & Ludacris (EMI Music), vier Plätze gut und entert die Top 10 auf der Sieben.

Mehr Musikvideos gibt's auf tape.tv.



Mit "Sweat", dem gemeinsamen Song mit Snoop Dogg, muss der französische House-DJ und Produzent die Top 10 wieder verlassen – der Song landet auf Rang elf.

Zu den drei erfolgreichsten Neueinsteigern in den Single-Charts: Maroon 5 feat. Christina Aguilera notieren mit "Moves Like Jagger" (Universal Music) auf Platz 24. Die dänische Soul- und Funk-Formation The Asteroids Galaxy Tour entern die Charts Schweiz mit "The Golden Age" auf Rang 55, für Tinie Tempah feat. Wiz Khalifa und "Till I'm Gone" (beide EMI Music) ist Position 69 drin.

Sehen Sie weitere Musikvideos auf tape.tv.



Album Top 10 – 11. bis 17. Juli 2011:
01. (06) Adele "21"
02. (05) Pitbull "Planet Pit"
03. (01) Beyoncé "4"
04. (04) DJ Antoine "2011"
05. (03) Lady Gaga "Born This Way"
06. (08) Celtic Woman "Songs From The Heart"
07. (10) Jennifer Lopez "Love?"
08. (02) Limp Bizkit "Gold Cobra"
09. (14) 77 Bombay Street "Up In The Sky"
10. (15) Bruno Mars "Doo-Wops & Hooligans"

Nicht mehr in den Top 10:
11. (09) Pietro Lombardi "Jackpot"
17. (07) Simple Plan "Get Your Heart On!"

0 Leser fanden diesen Beitrag lesenswert

0 Leser fanden diesen Beitrag weniger lesenswert

Vielen Dank für Ihre Meinung.

Sie haben schon an der Berwertung teilgenommen.

Sie haben ihre Meinung geändert.


 
 
 

Weitere News