16.06.2011  Recorded Music  Schweiz

Charts Schweiz KW 24: Paul Kalkbrenner landet direkt auf der Vier | mit Video

 

Zürich – Paul Kalkbrenner ist der erfolgreichste von insgesamt fünf Top-10-Neueinsteigern in den Charts Schweiz. Der Produzent und DJ platziert sein neues Album, "Icke wieder" (TBA), auf Anhieb auf Rang vier.

An der Spitze tauschen Lady Gaga und DJ Antoine im Vergleich zur Vorwoche die Plätze: Die US-Pop-Diva geht mit "Born This Way" (Universal Music) wieder in Führung, der Schweizer House-DJ verharrt mit "2011" (Phonag) vorerst auf Position zwei.

Vier weitere Neueinsteiger entern die Top 10: Depeche Mode landen mit "Remixes 2: 81-11" (EMI Music) auf Rang sechs. Der Schweizer Sänger William White notiert mit "Freedom" auf der Sieben, gefolgt von den Arctic Monkeys mit "Suck It And See" (beide Musikvertrieb) auf der Acht. Der neunte Platz gehört in dieser Woche Semino Rossi mit seinem neuen Album, "Augenblicke" (Universal Music).

Auf den Positionen 19 und 20 sind außerdem neu dabei: K.I.Z mit "Urlaub fürs Gehirn" (Universal Music) sowie Iron Maiden mit "From Fear To Eternity: Best Of" (EMI Music).

In den Single-Charts führen LMFAO, Lauren Bennett und Goonrock das Feld mit ihrem "Party Rock Anthem" (Universal Music) nach wie vor an.

Sehen Sie weitere Musikvideos von LMFAO auf tape.tv.



Auf der Sechs notieren mit Coldplay und "Every Teardrop Is A Waterfall" (EMI Music) die ersten Neueinsteiger. Adele entert mit "Set Fire To The Rain" (Musikvertrieb) erstmals die Top 10 auf der Zehn. In den Album-Charts macht die Soul-Sensation einen Platz gut und klettert mit "21" auf die Fünf.

Rihanna platziert "Man Down" (Universal Music) neu auf Position 45, gefolgt vom Schweizer Rapper Bligg, der mit seiner neuen Single, "Manhattan" (Universal Music), auf Rang 49 notiert.



Album Top 10 – 13. bis 19. Juni:
01. (02) Lady Gaga "Born This Way"
02. (01) DJ Antoine "2011"
03. (03) Pietro Lombardi "Jackpot"
04. (NEU) Paul Kalkbrenner "Icke wieder"
05. (06) Adele "21"
06. (NEU) Depeche Mode "Remixes 2: 81-11"
07. (NEU) William White "Freedom"
08. (NEU) Arctic Monkeys "Suck It And See"
09. (NEU) Semino Rossi "Augenblicke"
10. (04) Polo Hofer "Polo Hofer singt Bob Dylan"

Nicht mehr in den Top 10:
11. (10) Celtic Woman "Songs From The Heart"
14. (09) Jennifer Lopez "Love?"
17. (07) Söhne Mannheims "Barrikaden von Eden"
21. (08) Status Quo "Quid pro quo"
30. (05) Eddie Vedder "Ukulele Songs"

0 Leser fanden diesen Beitrag lesenswert

0 Leser fanden diesen Beitrag weniger lesenswert

Vielen Dank für Ihre Meinung.

Sie haben schon an der Berwertung teilgenommen.

Sie haben ihre Meinung geändert.


 
 
 

Weitere News