21.09.2011  Recorded Music  Österreich

Charts Österreich KW 37: Dream Theater und The Kooks entern Top 10 | mit Videos

 

Wien – Dream Theater entern die Charts mit "A Dramatic Turn Of Events" (Warner Music) auf der Fünf, ihre bislang erfolgreichste Chartsplatzierung in Österreich. Auch The Kooks schaffen den direkten Sprung in die Top 10 und platzieren "Junk Of The Heart" (Capitol) auf Rang neun.

Wynton Marsalis & Eric Clapton verpassen die Top 10 mit "Play The Blues Live From Jazz At Lincoln Center" (Warner Music) nur knapp und notieren auf Rang elf. Ebenfalls neu dabei: Alexandra Stan, die ihr Debütalbum "Saxobeat" (Sony Music) auf Position 25 platziert. Mit "Mr. Saxobeat", der ersten Single-Auskoppelung, re-entert die Sängerin zudem die Top 10 auf der Neun. Die Top 3 der Album-Charts bleiben im Vergleich zur Vorwoche unverändert.

Bei den Singles gehen Maroon 5 feat. Christina Aguilera mit "Moves Like Jagger" erstmals in Führung. Lady Gaga, die erste Neueinsteigerin, platziert "You And I" (beide Universal Music) auf Rang 13.

Lady Gaga "You And I": Auf tape.tv können Sie übrigens noch weitere Musikvideos von Lady Gaga sehen.



Rosenstolz sind ebenfalls neu dabei: Mit "Wir sind am Leben" (Universal Music), der ersten Single-Auskoppelung vom gleichnamigen Album, auf Rang 17.

Rosenstolz "Wir sind am Leben": Mehr Videos von Rosenstolz gibt's auf tape.tv.



Leona Lewis entert die Charts gemeinsam mit dem schwedischen DJ Acivii und "Collide" (Sony Music) auf Position 29, gefolgt von Coldplay mit "Paradise" (Capitol) auf Platz 30.

Album Top 10 – 12. bis 18. September 2011:
01. (01) David Guetta "Nothing But The Beat"
02. (02) Red Hot Chili Peppers "I'm With You"
03. (03) Andreas Gabalier "Herzwerk"
04. (06) Adele "21"
05. (NEU) Dream Theater "A Dramatic Turn of Events"
06. (07) Andreas Gabalier "Da komm' ich her"
07. (04) Hubert von Goisern "Entwederundoder"
08. (09) Amy Winehouse "Back To Black"
09. (NEU) The Kooks "Junk Of The Heart"
10. (05) Hansi Hinterseer "Zwei Herzen"

Nicht mehr in den Top 10:
12. (08) Amigos "Mein Himmel auf Erden"
17. (10) The Beatles "1 (Remastered)"

0 Leser fanden diesen Beitrag lesenswert

0 Leser fanden diesen Beitrag weniger lesenswert

Vielen Dank für Ihre Meinung.

Sie haben schon an der Berwertung teilgenommen.

Sie haben ihre Meinung geändert.


 
 
 

Weitere News

 
 

27.03.15 |

Recorded Music

Szene

Ab sofort wird die britisch-irische Boygroup One Direction ohne Zayn Jawaad Malik weitermachen, bestätigten die vier verbliebenen Mitglieder via Facebook.

 

27.03.15 |

Recorded Music

Szene

Am 26. März erhielt die Psychadelic-Rock-Ikone Pink Floyd beim Echo 2015 zum dritten Mal in ihrer Geschichte einen Echo-Award, dieses Mal in der Kategorie "Band Rock/Pop international“. Im Rahmen des Echo verlieh Warner Music Pink Floyd zudem Triple-Gold und Platin für "The Endless River".

 

27.03.15 |

Recorded Music

Szene

Bei der Echo-Verleihung 2015 konnte Universal Music richtig abstauben: In 17 von 30 Kategorien waren Künstler des Major-Labels erfolgreich, darunter Helene Fischer mit vier Awards, Oonagh und Kollegah mit je zwei Auszeichnungen und Nana Mouskouri mit dem Echo für ihr Lebenswerk.

 

27.03.15 |

Recorded Music

International

Ed Sheeran hat die Eröffnung seines eigenen Labels Gingerbread Records bekanntgegeben. Als erster Act wurde der Singer/Songwriter Jamie Lawson gesigned.