03.05.2011  Recorded Music  Wirtschaft

Charts Deutschland KW 18 - Ute Freudenberg & Christian Lais ungeteilt auf Platz 14 | mit Videos

 

Baden-Baden/München – Ute Freudenberg & Christian Lais landen den höchsten Neueinstieg in dieser Woche. Das gemeinsame Album, "Ungeteilt" (Koch/Universal Music), notiert auf Platz 14. In den Single-Charts verpasst Pitbull, der erfolgreichste Neueinsteiger, die Top 10 nur knapp und platziert "Give Me Everything" feat. Ne-Yo, Afrojack und Nayer (J Records/Sony Music) auf Rang elf.

Pitbull ist auch auf dem ersten Platz der Single-Charts zu finden – als Feature-Gast von Jennifer Lopez auf "On The Floor" (Island/Universal Music).

Zurück zu den Alben, wo der Spitzenplatz nach wie vor hart umkämpft ist. In dieser Woche gelingt Adele der Sprung nach ganz oben mit "21" (XL/Beggars/Indigo). Die Jazz-, Pop-, und Soul-Sängerin verweist Herbert Grönemeyer, den Erstplatzierten der vergangenen Woche, mit "Schiffsverkehr" (Grönland/EMI Music) auf Rang zwei.

Mehr Videos gibt's auf tape.tv.



Caro Emerald macht mit ihrem Album "Deleted Scenes From The Cutting Room Floor" (Polydor/Universal Music) sieben Plätze gut und bildet in dieser Woche das Top-10-Schlusslicht. Mit "A Night Like This", der ersten Single-Auskoppelung, fällt die niederländische Sängerin in dieser Woche von fünf auf sechs.

Auf tape.tv gibt's noch mehr Videos von Caro Emerald.



Weitere Neueinsteiger: Bei den Alben platzieren Krypteria "All Beauty Must Die" (Liberatio/Intergroove) auf Rang 24, Primordeal notieren mit "Redemption At The Puritans Hand" (Metal Blade/Sony Music) auf Position 31. Bei den Singles sind Bushido feat. J-Luv mit "Vergiss mich" (Sony Music) auf Rang 19 sowie Colbie Caillat mit "I Do" (Universal Music) auf Platz 33 neu dabei.

1 Leser fand diesen Beitrag lesenswert

0 Leser fanden diesen Beitrag weniger lesenswert

Vielen Dank für Ihre Meinung.

Sie haben schon an der Berwertung teilgenommen.

Sie haben ihre Meinung geändert.


 
 
 

Weitere News