14.02.2014  Recorded Music  Szene

Bruno Mars auf der Überholspur | mit Videos

 

New York - Grammy, Super-Bowl-Spektakel, Edelmetall en masse und eine neue Single: Bruno Mars befindet sich derzeit auf der Überholspur. Im März erscheint die neue Single "Young Girls" über Warner Music.

Bruno Mars mit "Treasure". Mehr Videos gibt's bei tape.tv.


Wie der junge Michael Jackson! Beim diesjährigen Super Bowl, dem Finale der US-Football-Liga, überzeugte Bruno Mars einmal mehr mit seinem tänzerischen und gesanglichen Talent. In der Halbzeit-Pause des Sport-Spektakels präsentierte Bruno Mars ein Medley seiner größten Hits, darunter die Singles "Treasure" und "Locked Out Of Heaven"; unterstützt wurde er dabei von den Red Hot Chili Peppers.

Mit seinem Auftritt stellte Bruno Mars mal eben einen neuen Rekord auf: Es war die meistgesehene Super-Bowl-Halbzeit-Show der TV-Geschichte. Allein in den USA sahen 115,3 Millionen Fernsehzuschauer den Auftritt des 28-Jährigen, weltweit sahen über 800 Millionen TV-Zuschauer die mitreißende Show.

In der Woche nach seinem Auftritt beim Super Bowl schoss das aktuelle Album von Bruno Mars, "Unorthodox Jukebox" – ein Jahr nach dem ursprünglichen Release im Dezember 2012 – von Platz 18 auf die Sieben der US-Charts. Auch Bruno Mars' Debütalbum aus dem Jahr 2010, "Doo-Wops & Hooligans", verbesserte sich von der 82 auf die 19. Diese Woche geht es für Bruno Mars weiter bergauf: "Unorthodox Jukebox" erobert Position drei, "Doo-Wops & Hooligans" sichert sich Rang elf der US-Charts.

Bereits vor seinem sensationellen Erfolg beim Super Bowl hatte Bruno Mars Grund zum Strahlen: Sein Nummer-eins-Album "Unorthodox Jukebox" wurde mit einem Grammy zum "Best Pop Vocal Album" gekürt.

Bruno Mars mit "Locked Out Of Heaven". Mehr Videos gibt's bei tape.tv.


Bruno Mars zählt bereits jetzt zu den erfolgreichsten männlichen Solo-Künstlern aller Zeiten – und das mit gerade mal zwei veröffentlichten Alben. "Doo-Wops & Hooligans" (2010) und "Unorthodox Jukebox" (2012) wurden mit insgesamt 60 Platin-Auszeichnungen veredelt. Beide Alben verkauften sich bis dato weltweit fast zwölf Millionen Mal. In Deutschland und Österreich erreichte Bruno Mars mit seinem zweiten Studioalbum "Unorthodox Jukebox" Position vier der Charts, in den USA, Großbritannien sowie in der Schweiz sicherte er sich den Spitzenplatz. Mit seinem 2010 veröffentlichten Debütalbum "Doo-Wops & Hooligans" hatte es Bruno Mars auch hierzulande auf den Spitzenplatz der Charts geschafft.

Die fünf ersten veröffentlichten Singles von Bruno Mars schafften allesamt den Sprung auf Platz eins der US-Charts. Weltweit verkaufte der gebürtige Hawaiianer 130 Millionen Singles. Diese Zahl dürfte in den kommenden Wochen weiter wachsen: Im März veröffentlicht Warner Music die neue Bruno-Mars-Single "Young Girls".

Bruno Mars mit "Grenade". Mehr Videos gibt's bei tape.tv.


Deutsche Fans hatten im Herbst vergangenen Jahres die Gelegenheit, den charmanten Entertainer live zu erleben. Neuland Concerts holte Bruno Mars im Rahmen seiner ausverkauften "The Moonshine Jungle Tour" für sechs Gigs nach Deutschland. Hierzulande machte der Sänger in Mannheim, Stuttgart, Berlin, Hamburg, Düsseldorf und München Halt. Davor standen bereits die USA auf dem Tournee-Plan. In den kommenden Wochen ist Bruno Mars live in Australien und Neuseeland sowie in Asien unterwegs. Weltweit wurden über 1,7 Millionen Tickets für die Bruno-Mars-Tour verkauft.

Im April fällt dann auf Hawaii der Startschuss für den zweiten Teil der "The Moonshine Jungle"-Welttournee von Bruno Mars. Zwischen April und August steht Bruno Mars in 42 Städten in den USA und Kanada auf der Bühne. Bei einzelnen Daten wird Bruno Mars von Pharrell Williams und Shootingstar Aloe Blacc unterstützt. Im Mai und August steht Bruno Mars darüber hinaus zusammen mit seiner Band The Hooligans im The Cosmopolitan Of Las Vegas auf der Bühne.

0 Leser fanden diesen Beitrag lesenswert

0 Leser fanden diesen Beitrag weniger lesenswert

Vielen Dank für Ihre Meinung.

Sie haben schon an der Berwertung teilgenommen.

Sie haben ihre Meinung geändert.


 
 
 

Weitere News

 
 

27.06.16 |

Recorded Music

International

Harry Styles betritt Solo-Pfade. One Direction pausieren bis mindestens 2017, Styles will allerdings solo weiter Musik machen und hat Berichten zufolge einen Vertrag mit Columbia/Sony Music unterzeichnet.

 

27.06.16 |

Recorded Music

Wirtschaft

52 Prozent der Briten stimmten vergangene Woche für den Austritt Großbritanniens aus der EU. Die britische Musikindustrie reagiert geschockt.

 

27.06.16 |

Recorded Music

Wirtschaft

Der Airplay-Analyst MusicTrace und das Schlagerlabel Telamo verlängern ihre Zusammenarbeit. Telamo vertraut daher weiterhin in Sachen Airplay-Charts, Einsatzdaten im Rundfunk und weiteren Airplay-relevanten Auswertungen auf MusicTrace.

 

27.06.16 |

Live Entertainment

Wirtschaft

Um ihre Finanzstruktur zu stärken und die Unternehmensentwicklung voranzutreiben, hat die DEAG erfolgreich eine Wandelschuldverschreibung im Nominalbetrag von 5,1 Millionen Euro platziert.