25.02.2016  Live Entertainment  Tourneen/Festivals

Bruce-Springsteen-Tour 2016: Zwei Open-Air-Termine in Deutschland

 

Berlin – Nun ist es raus: Im Juni ist "The Boss" mit seiner E Street Band wieder live in Deutschland zu erleben. Bisher sind zwei Bruce-Springsteen-Konzerte am 17. und 19. Juni in München sowie Berlin bestätigt.

Im Rahmen der aktuellen "The River Tour" rocken Bruce Springsteen und die The E Street Band in diesem Jahr wieder zahlreiche Bühnen weltweit. Nach und nach werden Daten für die Springsteen-Tournee 2016 ergänzt, nun stehen endlich auch zwei deutsche Konzerte auf dem Plan.

Nach der Veröffentlichung seines letztes Studioalbum "High Hopes" 2014, folgte Ende letzten Jahres der jüngste Spingsteen-Release "The Ties That Bind: The River Collection".

Mit der "The River Tour" promotet Springsteen nun ausführlich das Reissue des 1980er Albums "The River". Laut Künstler-Website brucespringsteen.net wird er bei den Shows "The River" in voller Länge sowie weitere seiner Hits spielen.

Für den 27. September wurde vor Kurzem zudem Springsteens-Autobiografie "Born To Run" angekündigt.

Tickets für die Bruce-Springsteen-Tour 2016 gibt es ab Samstag, dem 27. Februar, 10:00 Uhr bei Ticketmaster und Eventim. Als Veranstalter zeichnet Live Nation Germany verantwortlich. Zuletzt war Springsteen 2013 live in Deutschland zu sehen, damals noch unter der Ägide der Marek Lieberberg Konzertagentur.

Bruce Springsteen And The E Street Band – "The River Tour 2016"
>> Tickets via Ticketmaster
>> Tickets via Eventim
17.06. München, Olympiastadion
19.06. Berlin, Olympiastadion

1 Leser fand diesen Beitrag lesenswert

0 Leser fanden diesen Beitrag weniger lesenswert

Vielen Dank für Ihre Meinung.

Sie haben schon an der Berwertung teilgenommen.

Sie haben ihre Meinung geändert.


 
 
 

Weitere News

 
 

25.05.16 |

Recorded Music

Wirtschaft

Membran hat einen weltweiten Vertrag mit Quincy Jones Productions und Qwest Records unterzeichnet, um zwei neue Alben von Künstlern, die von dem 27-fachen Grammy-Gewinner und seiner Firma gemanaget werden, zu lizenzieren, zu vermarkten und zu vertreiben.

 

25.05.16 |

Recorded Music

Szene

Edelmetall-Regen für Andreas Bourani: Dem Sänger wurden von seinem Label Universal Music am 11. Mai im Prince Charles in Berlin zahlreiche Platin- und Gold-Awards übergeben.

 

25.05.16 |

Recorded Music

Wirtschaft

Die Edel AG hat mit 93,5 Millionen Euro im ersten Halbjahr 2016 ein Umsatzplus von sechs Prozent erwirtschaftet. Auch das EBIT und das EBITDA verzeichneten ein Plus.

 

25.05.16 |

Recorded Music

Wirtschaft

Nach 14 Jahren und insgesamt sieben Alben wenden sich Culcha Candela nun von den Major-Labels ab. Hierzu eröffnet die Band mit Culcha Sound ihr eigenes Indie-Label im Vertrieb von recordJet, über das in Kürze eine neue Single erscheinen soll.