02.10.2013  Live Entertainment  Wirtschaft

Berthold Seliger schließt seine Konzertagentur

 

Berlin - Berthold Seliger schließt seine Konzertagentur. Dies teilte der Berliner Veranstalter in einem Rundbrief mit. Die Konzertagentur Berthold Seliger wird zum 31. Dezember nach etwas mehr als 25 Jahren abgemeldet.

Die Gründe der Schließung sind laut Seliger "gesellschaftlicher, geschäftspolitischer wie auch privater Natur". Die Konzertagentur Berthold Seliger werde nicht aus der wirtschaftlichen Situation geschlossen. Sie sei "äußerst gesund" und das laufende Geschäftsjahr werde zu den zwei oder drei besten Jahren der Firmengeschichte gehören. Zudem erfreue sich der Konzertveranstalter "im Rahmen der Möglichkeiten eines nicht mehr ganz jungen Mannes bester Gesundheit und ist guter Dinge".

Im Wesentlichen gründe die Entscheidung, diese Firma zu schließen, auf der Erkenntnis, dass sich das „Geschäft mit der Musik“ im letzten Jahrzehnt massiv in die falsche Richtung entwickelt habe und sich für eine kleine Agentur wie die Konzertagentur Berthold Seliger immer weniger Einflussmöglichkeiten ergeben würden, die Richtung des Schiffes mitzubestimmen. Mittlerweile habe sich die Lage für jemanden, der sich als Kulturvermittler, als Kulturarbeiter versteht, dramatisch verschlechtert, betont Seliger. "Tugenden wie Vertrauen oder Loyalität, die Basis eines old school-Business sind, wie ich es betreibe, werden zunehmend in den Hintergrund gedrängt."

Seliger weiter: "Auch die Rahmenbedingungen, unter denen man hierzulande, aber auch europaweit eine kleine Firma wie meine Konzertagentur betreiben muss, tragen nicht gerade zur Lust aufs Weitermachen bei." Insgesamt gebe es mehr gute Gründe, die Konzertagentur Berthold Seliger zu schließen, als sie weiterzubetreiben.

Dennoch werde Berthold Seliger der Musik nicht komplett den Rücken kehren. Zum 1. Januar 2014 werde eine Ein-Mann-Firma für Büro für Musik, Texte und Strategien aufgemacht, die unter anderem auch die Patti Smith-Tournee im Februar 2014 und die Bratsch-Tour 2014 sowie einige andere Tourneen veranstalten soll. Und für einige ausgewählte Bands werde Berthold Seliger weiter als Europaagent arbeiten.

Darüber hinaus werde er 2014 einige Monate in China leben und "in eine Art schöpferischer Auszeit investieren (...), reisen, schreiben".

1 Leser fand diesen Beitrag lesenswert

0 Leser fanden diesen Beitrag weniger lesenswert

Vielen Dank für Ihre Meinung.

Sie haben schon an der Berwertung teilgenommen.

Sie haben ihre Meinung geändert.


 
 
 

Weitere News