11.05.2016  Recorded Music  Wirtschaft

BMG sichert sich Andreas Bourani und Julius Hartog

 

Berlin – Andreas Bourani hat seinen Verlagsvertrag mit BMG verlängert. Auch Julius Hartog, Gitarrist und Co-Autor von Bourani, hat seine Verlagsrechte dem Musikverlag anvertraut.

Andreas Bourani und BMG blicken bereits auf sechs erfolgreiche gemeinsame Jahre zurück. Zur Vertragsverlängerung sagt der Musiker: "Ich freue mich nach der bisherigen langen und guten Zusammenarbeit, einen weiteren gemeinsamen Weg für die nächsten Jahre mit BMG gefunden zu haben."

Und von Maik Pallasch, Managing Director BMG GSA, heißt es: "Wir sind sehr glücklich, dass Andreas Bourani seinen weiteren Weg mit uns gehen möchte. Genauso freuen wir uns, dass nun auch Julius Hartog zu uns stößt und wir damit eins der erfolgreichsten Songwriter-Teams in Deutschland verlaglich betreuen dürfen."

Hartog begleitete Bourani von Anfang an als Co-Autor, Gitarrist sowie als enger Freund. Er hat unter anderem an den Singles "Auf anderen Wegen", "Nur in meinem Kopf" sowie dem Hit "Auf uns" mitgeschrieben. Die Nummer-eins-Single "Auf uns" aus Bouranis zweitem Studioalbum "Hey" war der offizielle ARD-Song für die FIFA Fußball-WM 2014.

Julius Hartog sagt zu der Verlagspartnerschaft: "Ich freue mich neben Andreas, vielen geschätzten Kollegen und Freunden Teil der BMG-Familie geworden zu sein."

Florian Schrödter, Manager Artist & Repertoire BMG Germany, ergänzt: "Um es mit Andreas' Worten zu sagen: 'Alles beim Alten / besser kann es nicht sein / denkt an die Tage, die hinter uns liegen / wie lang wir Freude (..) schon teilen / ein Hoch auf das, was vor uns liegt / mit Energie, die man für zehn Leben braucht'. Herzlichen Dank für euer Vertrauen!"

Hintergrund: Andreas Bourani

Vor fünf Jahren machte Andreas Bourani mit der Single "Nur in meinem Kopf", die in Deutschland bis auf Platz 16 der Charts kletterte, auf sich aufmerksam. Ebenfalls 2011 erschien sein Debütalbum "Staub & Fantasie" (Vertigo/Universal Music). Sein aktueller Longplayer "Hey" (Vertigo/Universal Music) steht laut BMG-Angaben zwei Jahre nach Veröffentlichung vor einer Dreifach-Platin-Auszeichnung.

Vor Kurzem wurde bekannt, dass "Astronaut", der gemeinsame Nummer-eins-Hit von Sido und Bourani, mit dem Deutschen Musikautorenpreis 2016 in der Kategorie "Erfolgreichstes Werk 2015" ausgezeichnet wird. Zudem hatte Andreas Bourani Anfang April beim Echo 2016 in der Kategorie "Künstler Rock/Pop national" gewonnen. Im Jahr zuvor ging bereits der Radio-Echo, der während der Show durch ein Publikums-Voting entschieden wird, an Bourani.

Auf dem Foto:
(erste Reihe v.l.) Florian Schrödter (A&R Manager, BMG), Sina Wahnschaffe (Senior Manager A&R, BMG), Andreas Bourani, Julius Hartog (Co-Autor/Gitarrist Andreas Bourani), Fred Casimir (EVP European Repertoire, BMG) sowie (zweite Reihe v.l.) Sebastian von Reitzenstein (Senior Manager Business & Legal Affairs, BMG), Alexander Maurus (Management Bourani, Wanderlust Entertainment), Thomas Wolf (Management Bourani, Wanderlust Entertainment), Maik Pallasch (Managing Director BMG GSA) und Dr. Bianca Müller (Rechtsanwältin Bourani).

0 Leser fanden diesen Beitrag lesenswert

0 Leser fanden diesen Beitrag weniger lesenswert

Vielen Dank für Ihre Meinung.

Sie haben schon an der Berwertung teilgenommen.

Sie haben ihre Meinung geändert.


 
 
 

Weitere News