31.07.2009  Live Entertainment  Tourneen/Festivals

Austria, Holland, Deutschland: Andrea Berg stockt Tourplan auf

 

Bawinkel - Nach zahlreichen Konzerten im Mai und ihrem Open Air im Juli hatte Andrea Berg bereits fünf Österreich-Shows für den Herbst angekündigt. Nun stockt die Sängerin ihren Tourplan mit einem Gastspiel in den Niederlanden und einigen Deutschland-Terminen bis in den März 2010 auf.

Auf die Bühne bringt die Krefelderin ihr aktuelles Album "Zwischen Himmel und Erde", das am 3. April bei Ariola, im Vertrieb von Sony Music, erschienen ist. Gebucht wird die für ihre Alben und Singles vielfach mit Gold und Platin ausgezeichnete Schlagersängerin und Trägerin des Bundesverdienstkreuzes von Johannes Möllering.

Der Vorverkauf für die Konzerte läuft bereits. Tickets sind unter anderem auf www.eventim.de sowie an allen CTS-Vorverkaufsstellen erhältlich.

Andrea Berg - "Zwischen Himmel & Erde"-Tour 2009/10
12.11. A-Graz, Stadthalle
13.11. A-Villach, Stadthalle
14.11. A-Wiener Neustadt, Arena Nova
15.11. A-Innsbruck, Olympiahalle
16.11. A-Linz, Intersport Arena
17.11. Bamberg, Jako Arena
19.11. NL-Arnhem, Rijnhal
20.11. Luwigshafen, Friedrich-Ebert-Halle
21.11. Trier, Arena

23.01.10 Hamburg, Color Line Arena
24.01. Schwerin, Sport- und Kongresshalle
20.02. Bremen, AWD Dome
21.02. Halle/Westfalen, Gerry Weber Stadion
26.02. Dortmund, Westfalenhalle 1
27.02. Braunschweig, Volkswagen Arena
28.02. Kiel, Sparkassen Arena
06.03. Kassel, Eissporthalle
07.03. Frankfurt, Festhalle
13.03. Köln, Lanxess Arena

0 Leser fanden diesen Beitrag lesenswert

0 Leser fanden diesen Beitrag weniger lesenswert

Vielen Dank für Ihre Meinung.

Sie haben schon an der Berwertung teilgenommen.

Sie haben ihre Meinung geändert.


 
 

 

Weitere News

 
 

30.03.15 |

Live Entertainment

Spielstätten

Der Nürburgring-Betreiber Capricorn Nürburgring weist die Anschuldigungen der DEAG entschieden zurück, den Vertrag gebrochen zu haben, und holt zum Gegenschlag aus: Die DEAG habe die erwarteten Leistungen nicht erbracht.

 

30.03.15 |

Recorded Music

Szene

„DSDS“ notierte mit 3,62 Millionen Zuschauern den Tiefstrekord der aktuellen, 2015er Staffel, während das „Musikantenstadl“ mit 3,76 Millionen Zuschauern gar die schlechtesten Werte aller regulären Ausgaben des „Musikantenstadls“ seit Einführung 1981.

 

30.03.15 |

Live Entertainment

Messen/Events

Das Reeperbahn Festival begrüßt in diesem Jahr erstmals den VUT mit seinen Indie Days und seinem VIA! VUT Indie Awards in Hamburg. Die Kooperation zwischen dem VUT, Reeperbahn Festival und der Stadt Hamburg, die mit der Hamburger Kulturbehörde Hauptförderer der VIA! Awards wird, ist auf drei Jahre ausgelegt.

 

30.03.15 |

Recorded Music

Österreich

Am 29. März ging der Amadeus 2015 im Wiener Volkstheater über die Bühne, mit insgesamt drei Preisen ist Conchita Wurst die Gewinnerin des Abends.