02.12.2010  Recorded Music  Digital+Mobil

Audio Network bietet lizenzierte Musik für YouTube an

 

London – Produzenten digitaler Inhalte können durchatmen: Die digitale Musikbiblothek Audio Network hat ein Programm entwickelt, das den Zugang zu lizenzierter Musik erleichtert. Mit Audio Swap laufen User keine Gefahr mehr, unlizenzierte Inhalte auf YouTube zu veröffentlichen.

Audio Swap ist laut "Musik Week" kostenlos und unbegrenzt einsetzbar. Der Musikkatalog von Audio Network umfasst 37.000 Songs, die in erster Linie die Film-, TV- und Werbeindustrie versorgen sollen. Laut eigenen Angaben verzeichnen Videos mit Songs von Audio Network über 100 Millionen Views auf YouTube.

0 Leser fanden diesen Beitrag lesenswert

0 Leser fanden diesen Beitrag weniger lesenswert

Vielen Dank für Ihre Meinung.

Sie haben schon an der Berwertung teilgenommen.

Sie haben ihre Meinung geändert.


 
 

 

Weitere News