22.01.2016  Recorded Music  Wirtschaft

"Apassionata"-DVD "Im Bann des Spiegels" holt Gold

 

Hamburg/Berlin – Das Show-Format "Apassionata" ist nicht nur live sehr gefragt. Bereits sieben Wochen nach Veröffentlichung hat die aktuelle DVD "Apassionata – Im Bann des Spiegels" mit 25.000 verkauften Einheiten Gold-Status erreicht.

Die Verleihung des Gold-Awards fand in der ausverkauften Mercedes Benz-Arena in Berlin statt. Vertrieben werden die Produkte der Apassionata GmbH seit 2006 durch Edel Germany.

Bereits in der Vergangenheit wurden "Apassionata"-DVDs mit Edelmetall ausgezeichnet, zuletzt Anfang 2015 "Die goldene Spur". 2013 erhielt die "Apassionata"-Produktion von Edel sogar eine spezielle Auszeichnung für 500.000 verkaufte DVDs.

"Apassionata" lockt bei jeder Tour rund 500.000 Zuschauer in die Spielstätten. Die Show zeichnet sich dabei vor allem durch die Kombination verschiedener Pferderassen und Reitstile mit Live-Musik, Akrobatik, Tanz und Lichteffekten aus.

Auf dem Foto sind zu sehen (v.l.): 
Stefan Kleist (Sales Director Edel:Distribution), Peter Massine (Geschäftsführer Apassionata), Sonja Osbild (Apassionata Projektmanagement / Sosos's Büro), Holger Ehlers (Creative Director Apassionata) und Oliver Hagedorn (Edel:Motion).



0 Leser fanden diesen Beitrag lesenswert

0 Leser fanden diesen Beitrag weniger lesenswert

Vielen Dank für Ihre Meinung.

Sie haben schon an der Berwertung teilgenommen.

Sie haben ihre Meinung geändert.


 
 
 

Weitere News

 
 

25.05.16 |

Recorded Music

Wirtschaft

In einer Mitteilung machte die EU-Kommission deutlich, dass ihrer Meinung nach bei der Regulierung von Online-Plattformen noch dringender Handlungsbedarf besteht.

 

25.05.16 |

Recorded Music

Szene

Die gestrigen "Sing meinen Song 2016"-Folge, in der Xavier Naidoo und dessen Songs im Mittelpunkt standen, sahen erneut weniger als zwei Millionen Zuschauer im Gesamtpublikum. Für Vox ist dies dennoch ein überdurchschnittlicher Wert.

 

25.05.16 |

Recorded Music

Wirtschaft

Membran hat einen weltweiten Vertrag mit Quincy Jones Productions und Qwest Records unterzeichnet, um zwei neue Alben von Künstlern, die von dem 27-fachen Grammy-Gewinner und seiner Firma gemanaget werden, zu lizenzieren, zu vermarkten und zu vertreiben.

 

25.05.16 |

Recorded Music

Szene

Edelmetall-Regen für Andreas Bourani: Dem Sänger wurden von seinem Label Universal Music am 11. Mai im Prince Charles in Berlin zahlreiche Platin- und Gold-Awards übergeben.