02.08.2010  Recorded Music  Szene

Accept unterzeichnen Deal mit Universal Japan

 

Berlin/Tokio - Die deutsche Hardrock-Gruppe Accept erfasst neue Märkte. Nun unterzeichnete das Quintett einen Deal mit Universal Japan. Der Release des neuen Albums "Blood Of The Nations" ist für den 4. September festgelegt. Hierzulande erscheint der Longplayer am 20. August via Nuclear Blast im Vertrieb von Warner Music.

"Mit Japan hat uns noch ein Territorium im internationalen Markt gefehlt, welches wir jetzt besetzt haben", sagt Accept-Gitarrist Wolf Hoffmann. Die Gruppe hat bereits in der Vergangenheit zahlreiche Erfolge in Japan erziehlt und ist auch dieses Jahr als Live-Act bei dem "Loudpark Festival" in der Saitama Super Arena in Tokio bestätigt. Am 10. Oktober steht sie dann unter anderem neben Ozzy Osbourne, Motörhead und Stone Sour auf der Bühne.

0 Leser fanden diesen Beitrag lesenswert

0 Leser fanden diesen Beitrag weniger lesenswert

Vielen Dank für Ihre Meinung.

Sie haben schon an der Berwertung teilgenommen.

Sie haben ihre Meinung geändert.


 
 
 

Weitere News