Top News

Freddy Burger (Verwaltungsratspräsident Udo Jürgens Master AG, links) mit Philip Ginthör (CEO Sony Music GSA) (Foto: Dominik Beckmann für Sony Music)
 
 
 
 
Sony Music wird weiterhin den gesamten Katalog aller Udo-Jürgens-Tonaufnahmen vertreiben. Darauf einigte sich der Major mit dem Verwaltungsratspräsidenten der Udo Jürgens Master AG, Freddy Burger.

Neuerscheinungen

The Getaway

17.06.16

Die Red Hot Chili Peppers ignorieren den Grundsatz „never change a winning team“: Ihr elftes Studioalbum „The Getaway“ markiert ganz bewusst das Ende einer Ära.



Music From Porcelain

10.06.16

Jetzt hat Moby also seine Memoiren geschrieben: „Porcelain“ heißt das Buch, in dem er von den Jahren 1989 bis 1999 berichtet, vom Hausen in New Yorker Lofts ohne fließend Wasser, dem Überlebenskampf mittels Pfandflaschensammeln und natürlich ersten Erfolgen bis hin zum großen Durchbruch.



Strange Little Birds

10.06.16

Seit Mitte der neunziger Jahre aktiv, zählen Garbage zu den wenigen Acts jener Ära, deren Veröffentlichungen auch heute noch gelinde Überraschungen bergen können. Der Grund: Die Band hat nie einen eindeutigen, die Weiterentwicklung hemmenden Trademark-Sound etabliert.



 

 

Reeperbahn Festival 2016

musikmarkt-Special: PRG LEA 2016

NEWS

29.06.2016  Recorded Music  Wirtschaft

Das Sony-Music-Label Columbia Records hat die Bee-Gees-Legende Barry Gibb unter Vertrag genommen. Nach einem Überraschungsauftritt beim "Glastonbury Festival" im Rahmen des Coldplay-Sets kündigt Gibb nun die Veröffentlichungs seines zweiten Soloalbums, "In The Now", für Herbst 2016 an.


29.06.2016  Live Entertainment  Tourneen/Festivals

Der Ausgehratgeber kornern.de startet in Kooperation mit Landstreicher Booking und Prime Entertainment das "Kornern Festival" in Köln. Premiere feiert das neue Event am 24. September im Club Bahnhof Ehrenfeld in Köln-Ehrenfeld.


29.06.2016  Recorded Music  Wirtschaft

Sony Music wird weiterhin den gesamten Katalog aller Udo-Jürgens-Tonaufnahmen vertreiben. Darauf einigte sich der Major mit dem Verwaltungsratspräsidenten der Udo Jürgens Master AG, Freddy Burger.


29.06.2016  Recorded Music  Wirtschaft

Rock regiert weiterhin die deutschen Album-Charts: Nachdem zuletzt Volbeat und dann die Böhsen Onkelz Rang eins besetzten, nehmen nun In Extremo Kurs auf den Spitzenplatz.


28.06.2016  Recorded Music  Wirtschaft

BMG und Roger Waters haben einen langfristigen Vertrag unterzeichnet: Der Pink-Floyd-Katalog von Waters wird künftig von BMG verwaltet.


27.06.2016  Recorded Music  International

Harry Styles betritt Solo-Pfade. One Direction pausieren bis mindestens 2017, Styles will allerdings solo weiter Musik machen und hat Berichten zufolge einen Vertrag mit Columbia/Sony Music unterzeichnet.


27.06.2016  Recorded Music  Wirtschaft

52 Prozent der Briten stimmten vergangene Woche für den Austritt Großbritanniens aus der EU. Die britische Musikindustrie reagiert geschockt.


27.06.2016  Recorded Music  Wirtschaft

Der Airplay-Analyst MusicTrace und das Schlagerlabel Telamo verlängern ihre Zusammenarbeit. Telamo vertraut daher weiterhin in Sachen Airplay-Charts, Einsatzdaten im Rundfunk und weiteren Airplay-relevanten Auswertungen auf MusicTrace.


27.06.2016  Live Entertainment  Wirtschaft

Um ihre Finanzstruktur zu stärken und die Unternehmensentwicklung voranzutreiben, hat die DEAG erfolgreich eine Wandelschuldverschreibung im Nominalbetrag von 5,1 Millionen Euro platziert.


27.06.2016  Live Entertainment  Messen/Events

Nachdem die ILMC für gewöhnlich immer zum Wochenende stattfand, hat die Live-Konferenz ihren Termin für 2017 nun auf eine Wochemitte gelegt. Die ILMC 2017 findet vom 8. bis 10. März statt.


Features

20.05.2016

"Viel Spaß" wünscht die Schaffnerin, die das Ticket nach Leipzig kontrolliert. Es ist Donnerstag, der 12. Mai, der Tag der großen Eröffnungsfeier zum 25. "Wave-Gotik-Treffen" (WGT). Zahlreiche Festivalbesucher pilgern in die sächsische Stadt – für viele in gewisser Weise ein Nachhausekommen. Als der Zug in den Zielbahnhof einrollt, wird es irgendwie dunkler.


22.04.2016

Nun ist sie also heraus, die Entscheidung des Bundesgerichtshofes (vor allem) zur Verteilung der ZPÜ-Einnahmen. Die Entscheidungsgründe liegen noch nicht vor, aber schon die Überschrift der Pressemitteilung lässt an Klarheit nichts zu wünschen übrig: "Keine pauschale Beteiligung von Verlagen an den Einnahmen der VG Wort."


19.04.2016

Rewind: Die 19. Ausgabe des Schweizer Branchentreffs m4music im Rückblick.